Terrorcheck-Fragen

Aus Chaos Computer Club Bremen e.V. (CCCHB)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hier werden die Fragen für der Terrorcheck gesammelt.

Vorschläge

Indipendent

(Einzelne Fragen)

Set-Fragen

(Fragen die zusammenhängend gestellt werden müssen)

Implementiert

Indipendent

  • Benutzen Sie Kryptographie Software um ihre Daten dem Staat auf hinterhältige Art und Weise vorzuenthalten?
    • Ja
    • Nein
    • Was ist Kryptographie?
  • Ist ihr Computer passwortgeschützt?
    • Ja (bitte später beim betreuenden Beamten abgeben)
    • Nein
    • lmaa
    • Ja, mein Passwort lautet GOD.
  • Verschlüsseln Sie ihre E-Mails?
    • Ja
    • Nein, Ich hab doch nichts zu verbergen.
    • Nur wenn ich grade terroristische Anschläge plane.
  • Sind Sie Mitglied einer terroristischen Vereinigung?
    • Ja
    • Nein
    • Das kommt auf die Definition von -terroristisch- an...
  • Haben Sie etwas zu verbergen?
    • Nein
    • Was geht sie das an?
    • Ja, z.B. die Pr0n Sammlung auf meiner Festplatte.
  • Haben Sie bereits einen deMail Account?
    • Ja, natürlich.
    • Nein
    • Nein, da kann ich ja gleich meine Post über das BKA leiten...
  • Was machen Sie eigentlich auf dieser Party?!
    • Feiern!
    • Terroranschläge planen
    • Ich bin hier als Polizeispitzel
  • Haben Sie Ihre GEZ Gebühren gezahlt?
    • Ja
    • Nein
    • Vernsehen ferplödet
  • Sind Sie Inhaber eines gültigen Reisepasses mit Biometrie Chip?
    • Ja
    • Nein
    • Ja, aber ich habe ihn aus Versehen in die Mikrowelle gelegt...
  • Haben Sie sich den Bundestrojaner bereits heruntergeladen und installiert?
    • Ja
    • Nein
  • Vermuten Sie, dass einer ihrer Verwandeten, Nachbarn, Freunde, Bekannten, Kollegen oder Personen, denen Sie zufällig auf der Straße begegnen, Mitglied einer terroristischen Vereinigung sind?
    • Ja
    • Nein
  • Ist Ihnen der Aufenthaltsort von Osama bin Laden bekannt?
    • Ja
    • Ich bin Osama Bin Laden
    • Nein
    • Ich glaub den hab ich eben an der Bar gesehen
  • Machen Sie Gebrauch von Ihren Grundrechten? (Vorsicht Fangfrage)
    • Ja
    • Nein
  • Melden Sie regelmäßig verdächtige Verhaltensweisen Ihrer Freunde, Kollegen, Ehepartner oder Kinder der örtlichen Polizeidienststelle?
    • Ja
    • Nein
  • Nehmen Sie Stellung zu folgender Aussage: Freiheit statt Sicherheit.
    • Anarchisten Propaganda
    • Wahr
  • Schauen Sie sich mal in diesem Raum um! Trifft eine der folgenden Eigenschaften auf einen der Anwesenden zu:...?
    • verhält sich verdächtig.
    • ist schwarz gekleidet.
    • beteiligt sich an staatsfeindlicher Propaganda.
    • sieht aus wie Osama Bin Laden
  • Haben Sie schon einmal Terrorfahndungsplakate rechtswidrig von Bahnhöfen, Raststätten etc. entfernt und in ihr Autofenster gehängt?
    • Ja, auf der Fahrt zur Demo in Berlin
    • Nein
    • Nur zu Vergleichszwecken
  • Haben Sie die vorangehenden Fragen verstanden?
    • Ja
    • Nein
  • Stimmen Sie einer Übertragung ihrer Angaben an das Bundesministerium für gefühlte Sicherheit zu? (Falls Sie mit Nein Antworten begründet dies einen Anfangsverdacht gegen Sie und ihre Zustimmung wird automatisch durch einen richterlichen Beschluss ersetzt)
    • Nein, also ja
    • Ja
  • Können Sie dies lesen: (arabische Schriftzeichen)?
  • Besitzen Sie einen der folgenden Gegenstände:
    • Biologische oder chemische Waffen
    • Waffenfähiges Plutonium
    • Schwarze Kapuzenpullover
    • Kleidung oder ähnliches mit staatsfeindlichem Aufdruck (Stasi 2.0)
  • Haben Sie dem BKA bereits freiwillig einen kompletten Fingerabdrucksatz, eine Speichel- oder sonstige DNA Probe sowie Biometrisch auswertbare Fotos von sich zur Verfügung gestellt?
    • Ja
    • Nein. (Warum nicht?)
  • Besuchen sie häufig Bahnhöfe
    • Ja - ohne Gepäck
    • Ja - mit Gepäck
    • Nein, ich fahre mit dem Auto in öffentliche Veranstaltungen
    • Nein, ich fahre Fahrrad
  • Waren Sie an Terroranschlägen gegen die USA verwickelt?
    • Ja
    • Nein
    • Nein, ich hatte Sachen in Deutschland zu erledigen
  • Essen sie Schweinefleisch auf Transatlantikflügen?
    • Ja
    • Nein
  • Benutzen Sie das Internet um zu Kommunizieren?
    • Nein
    • Ja
    • Guten Tag Herr Schäuble
  • Haben Sie ein ausgeschaltetes Handy dabei?
    • Ja
    • Nein
  • Sind Sie Raubkopierer?
    • Ja
    • Nein
  • Beachten Sie das Urheberrecht?
    • Ja
    • Nein
  • Hören Sie Musik und könnten Volksmusikanten umbringen?
    • Ja
    • Nein
    • Ist das noch erlaubt?
  • Ist ihr Wlan verschlüsselt?
    • Ja
    • Nein
    • Nein, Terroristen dürfen bei mir gerne VoIP benutzen.
  • Glauben Sie an:
    • Gott
    • Mohammed
    • Schäuble
    • Das fliegende Spaghettimonster
    • Andere Glaubensrichtung
  • Studieren Sie Ingenieurswissenschaften und sind nicht an Rüstungsforschung beteiligt?
    • Ja
    • Nein
  • Können Sie die deutsche Nationalhymne singen?
    • Ja
    • Einigkeit und Recht auf Freizeit....
    • Nein
    • Ich liebe Deutschheelaaahnd...Ich liebe Deutschheelaaahnd...
  • Sympathisieren sie mit einer der der folgenden Gruppen?
    • CCC
    • Greenpeace
    • Amnesty International
  • Sind sie männlich und haben lange Haare?
    • Ja
    • Nein
  • Wie stark verfolgen Sie politische Ergeinisse?
    • Ich bin politisch sehr interessiert und immer aktuell
    • Politik verfolge ich gar nicht
    • Ich bin selbst in einer Partei

Set-Fragen

    • Haben Sie, einer ihrer Verwandeten, Freunde oder Nachbarn sich innerhalb der letzten zehn Jahre in einem der folgenden Länder aufgehalten:....?
      • Afghanistan
      • Bangladesh
      • Iran
      • Irak
      • Cuba
      • Pakistan
      • Nein
    • Haben Sie diese Person gegebenenfalls schon vorsorglich denunziert?
      • Ja
      • Nein
      • Ich hatte Nein gesagt
    • Haben Sie in näherer Vergangenheit an Demonstrationen teilgenommen?
      • Ja
      • Nein
      • Nur als V-Mann
    • Haben Sie dabei schwarze Kleidung getragen oder versucht Ihre Identität durch das Tragen von Kapuzenpullis, Sonnenbrillen, Tüchern, Schaals oder das Ausstellen Ihres Mobiltelefons zu verbergen?
      • Ja
      • Nein