Hackerspace 2.0

Aus Chaos Computer Club Bremen e.V. (CCCHB)
Wechseln zu: Navigation, Suche
ALT Diese Seite ist eine Altlast! Sie könnte veraltete Informationen enthalten.

Brainstorming zum Hackerspace (Anforderungsanalyse!)

Wünsche

  • Musik
  • Licht
  • mehrere Räume (damit in einem auch mal Ruhe herrscht)
    • auch einen für Vorträge
  • Couch
  • Netz
  • Lötstation mit seperater Sicherung
  • Strom
  • warm (wärmbar also Räume nicht sooo groß das man mehr Energie braucht als es nutzt)
  • Mate
  • zentral (gute BSAG-Anbindung)
  • Lagerschränke, Stauraum
  • Fläche für Beamerprojektionen
  • Tische, Stühle
  • Briefkasten für braune Umschläge
  • Küche
    • Geschirrspüler
  • sanitäre Anlagen, Dusche
  • barrierefrei (möglicherweise auch gut für öffentliche Gelder)
  • Zugangsmanagement (wie die Schlüssel verwalten -> per wlan ssh wie in münchen oder timestamped public key crypto)
  • Feed ob der Space besetzt ist oder nicht (aber nicht von wem)

Was er nicht sein soll/darf:

  • Wohnung
  • Abhängig von einem Sponsor
  • Bühne für egozentrische Menschen, die ihre eigenen Projekte nicht der Sache wegen in den Räumlichkeiten bewerben bzw. in den Räumlichkeiten entsprechende Interviews geben
  • Dauerbeschallung
  • Raucherlounge

Möglichkeiten/Ideen für Räumlichkeiten:

Organisatorisches:

  • Mitgliedsbeitragserhöhung nötig (mindestens 10 Euro Mitglied/Monat?)
  • Zustimmung im Verein? (Hackerspace vs. Clubraum)
  • Ausgründung eines eigenen Vereins
  • Achtung lange Gründungszeiten
  • Konto bei einer Bank
  • mind. drei Mieten als Puffer aufm Konto (besser 6)